Wissen
schaft 
auf
 den Punkt
bringen

Im Rahmen eines Pilotprojekts der Akademie der Wissenschaften und der Literatur I Mainz entsteht die WissKomm Academy. Sie nimmt sich des Themas Wissenschaftskommunikation an, reflektiert und dekliniert es in unterschiedlichen Aspekten und Formaten. Sie setzt dabei drei Schwerpunkte:

21.06.

Workshop

Freiheit verteidigen im digitalen Raum | Kompetenztraining für Schülerinnen und Schüler

Kommunikation – auch über Wissenschaft – findet heutzutage auf einer Vielzahl von klassischen und neuen Kanälen statt. Gerade im digitalen Raum ist es wichtig, sich informiert und kritisch mit den Informationen auseinanderzusetzen. Denn die Art und Weise, wie etwas kommuniziert wird, ist von grundlegender Bedeutung. Im Workshop der WissKomm Academy an der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz, der spezifisch für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe konzipiert wurde, wird der Fokus besonders auf das sogenannte Framing gelegt. Durch das Einrahmen und Auswählen besonderer Aspekte eines Sachverhaltes und durch bestimmte Formulierungen können Zusammenhänge verharmlost und die Wahrheit verzerrt werden. Wie erkennt man diesen Manipulationen? Wie kann man sich dagegen wehren?

Mehr erfahren

22.05.

Treffpunkt WissKomm

Wissenschaftskommunikation in der Citizen Science

Kommunikation ist keine Einwegstraße, sondern lebt von der Interaktion. Das gilt auch für die Wissenschaftskommunikation, jedoch ist hier die Gefahr einer einseitigen Mitteilung von Ergebnissen und Themen nicht zuletzt aufgrund des Wissensunterschieds groß. Im Vernetzungsworkshop WissKomm & Citizen Science wollen wir uns zusammen mit Akteur:innen und Expert:innen aus Citizen Science und Wissenschaftskommunikation auf die Suche nach Instrumenten und Strategien einer partizipativen Wissenschaftskommunikation machen und Synergien zwischen Wissenschaftskommunikation und Citizen Science beleuchten.

Mehr erfahren

08.05.

Kompetenztraining

Abschlussveranstaltung des Kompetenztrainings 2023/24

Schlussakkorde sind in Symphonien und weiteren Musikstücken fundamental für die Wahrnehmung des ganzen Stückes. So wollen auch wir den Teilnehmer:innen am Wissenschaftskommunikation-Kompetenztraining der WissKomm Academy einen schönen Schlussakkord anbieten, der ihren gemeinsamen Weg in der WissKomm Academy würdig abschließt und zugleich den Raum bietet, darüber zu reflektieren und die eigene Wissenschaftskommunikation im neuen Licht zu sehen.

Mehr erfahren

Die WissKomm Academy bietet Forschenden aller Karrierestufen und Fächer, die an einer wissenschaftlichen Institution in Rheinland-Pfalz tätig sind, die Möglichkeit, im Rahmen einer praxisnahen Seminarreihe die eigenen kommunikativen und medialen Kompetenzen auszubauen bzw. zu stärken, und die Fähigkeiten zu fördern, die für eine professionelle Wissenschaftskommunikation erforderlich sind.

Die Teilnehmenden werden von einem erfahrenen Trainer:innen-Team begleitet und profitieren von einem intensiven Erfahrungsaustausch und einer engen Verknüpfung von Theorie und Praxis. Insbesondere werden die Teilnehmenden am Ende des Wissenschaftskommunikationstrainings

  • analoge und digitale Formate der Wissenschaftskommunikation kennenlernen und eine individuelle Kommunikationsstrategie entwickeln,
  • Vertrauen und Relevanz in die eigene Forschung vermitteln,
  • Botschaften zielgruppenorientiert formulieren und Komplexität reduzieren,
  • rhetorische Fähigkeiten stärken und die eigene Forschung veranschaulichen,
  • bei kontroversen Diskussionen und persönlichen Angriffen adäquat und schlagfertig agieren.

Die Seminarreihe besteht aus drei Modulen, die aufeinander aufbauen.

Den Einstieg in die Reihe bietet ein zusätzliches halbtägiges Modul zum Thema Rolle und Selbstverständnis von Wissenschaftler:innen in der Wissenschaftskommunikation.

Die Module werden von dem Trainer:innen-Team so vernetzt, dass sich die Leitlinien für gute Wissenschafts-PR durch das Programm ziehen. Theorie und Praxis sind dabei eng miteinander verknüpft. Durchgehend profitieren die Teilnehmenden von einem intensiven Erfahrungsaustausch in der Fortbildungsgruppe. Die Erstellung eines individuellen Maßnahmenkatalogs dokumentiert die geplanten Lernschritte und unterstützt die Nachhaltigkeit der gesamten Weiterqualifizierung.

Am Kompetenztraining dürfen alle Wissenschaftler:innen aus Rheinland-Pfalz teilnehmen, unabhängig von Fach und Karrierestufe. Die Teilnahme erfolgt in festen Gruppen à 12 Teilnehmenden. Eine Anmeldung kann nur für eine gesamte Modulreihe in einer bestimmten Gruppe erfolgen. 

Ausschreibung 2024/25

Die Anmeldung für das Kompetenztraining 2024/25 ist ab sofort und bis zum 15. Juni 2024 per Online-Formular möglich.

Die Termine sowie weitere Informationen zum Kompetenztraining finden Sie im Flyer

Gerne können Sie auch sich in unseren Email-Verteiler aufnehmen lassen, über den wir die Informationen zum Kompetenztrainingsprogramm sowie zu weiteren Workshops und Veranstaltungen der WissKomm Academy versenden. Über den Verteiler werden wir am 15. April eine Meldung schicken, sobald der Link online ist. Wenn Sie im Verteiler aufgenommen werden möchten, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.